ITyX
ITYX_Messestand_CCW_Berlin_Titel

ITyX

Süleyman Arayan, der Computerlinguistik an der Universität Koblenz studierte, gründete das Unternehmen 1996. Zunächst haben Süleyman Arayan und seine jungen Mitarbeiter Software- Lösungen für die Verarbeitung und Analyse unstrukturierter Textinformationen entwickelt. 2002 führte ITyX dann eine selbstlernende E-Mail-Bearbeitungslösung für Call-Center ein, die sogenannte Mediatrix Response. Mittlerweile beschäftigt das inhaber-geführte Unternehmen ca. 200 Mitarbeiter an mehreren Standorten weltweit, unter anderem in Deutschland, USA, Großbritannien, Brasilien und Indien. Es gehört international zu den renommierten Herstellern von lernfähigen Software-Lösungen für die automatische Vorgangsbearbeitung im Umfeld von Contact Centern und Back-Office Organisationen.

ITyX_Unternehmen_1
ITyX_Messe_CCW_1

die CCW

Die CCW ist eine internationale Kongressmesse für Call Center Management, die über drei Tage geht. In den vier Tagen vor Messebeginn findet ein Kongress statt, bei dem ca. 40 Referenten Vorträge über die neusten Entwicklungen der Kundenkommunikation halten. Außerdem wird ein Award für das beste Call Center Management verliehen, der sogenannte CAt-Award. Auf der Messe haben etwa 270 Aussteller die Möglichkeit, ihre neusten Entwicklungen und innovative Lösungen rund um das Thema Kundendialog im digitalen Zeitalter zu zeigen. Zusätzlich halten die Unternehmen im Messeforum Vorträge.

das Briefing

• durch ein auffälliges Standkonzept auffallen
• ungewöhnliche Standfläche
• Fokus auf die Marke ItyX
• Küche mit Kühlschrank, Spülmaschine, Pantryküche, Lagerregale
• Lager/ Personalraum Garderobe, Spiegel, Lagerregale
• Infotheke für Kundenbetreuung
• IT-Ecke ca. fünf Arbeitsplätze zur Präsentation der Software
• Keine Abhängungen
• professionelle Beleuchtung

Foto: Fotostudio Manfred Esser

______________________________

ITyX_Konzept_alt_1

Konzeption und Formgebung

Dem Unternehmen war es besonders wichtig, durch Fernwirkung eine große Aufmerksamkeit für ihre technischen Innovationen zu erzielen und somit möglichst viele potentielle Kunden zu erreichen. Als Eyecatcher dient die Präsentation von Softwarelösungen, die als Symbole auf die Rückwand des Messestandes projiziert wurden oder grafisch über Folien in das Konzept integriert wurde. Das Farbkonzept: ein schlichtes Weiß, das mit Akzenten in der Firmenfarbe blau unterstützt wurde. Die Bodenintarsien in Nussbaum-Optik schaffen einen Wohlfühlcharakter und greifen das hochmoderne geschwungene Design, welches sich bereits in der Standfläche und im Baldachin wiederfinden. Ein konstruktiv anspruchsvoller Messestand, der durch seine außergewöhnliche Optik und Funktionalität dem Kunden die Möglichkeiten von ITYX auf ganz besondere Weise näherbringen kann.

Um dem Kunden trotz bereits bestehender Top-Konzept neue Impulse und Ideen vorschlagen zu können, erarbeiten wir mit unseren Designern immer wieder neue Konzepte, die gegen das alte Konzept pitchen. Die Anforderungen, die an Design und Konzeption gestellt werden, sind auf der vorhandenen Standfläche nicht einfach zu bewältigen, da der Bestandsentwurf bereits ein bewährter und beliebter Blickfänger ist. Auch die Standfläche in Ihrer Form und Abmessung stellt eine weitere Herausforderung an die neue Architektur und das Konzept dar. Primär war es uns wichtig, eine Fernwirkung zu erzielen, so dass sich das neue Konzept für ITyX aus den vielen anderen Umgebungskonzepten klar absetzt. Die Geometrie der Architektur soll dazu beitragen, dass es beim Herantreten an den Stand so wirkt, als würde dieser eine gewisse Tiefe besitzen.

ITyX_Konzept_neu_1
ITyX_Konzept_neu_2

Somit soll der Besucher visuell in die Welten von ITyX eintauchen. Da es nicht möglich ist, in den Messehallen des Estrel Congress Centres Bauteile von der Decke abzuhängen, haben wir eine Lösung entwickelt, die es uns dennoch ermöglicht, mit einer aufgeständerten Blende die gewünschte Fernwirkung zu erzielen und sich in der Erscheinung und Architektur des Messestandes klar abzuheben. Diese Konstruktion beinhaltet auch die Aufnahme für die professionelle Beleuchtung des Standes, die die Fernwirkung durch Ausleuchtung der Blende von innen noch weiter hervorhebt. Über der Kabine ist ein Projektionsstoff in die Konstruktion eingespannt, auf den sich beliebige Inhalte per Beamer projizieren lassen. Die fünf Terminals, die sich parallel zur Standkante ausrichten, werden so in einen angemessenen Rahmen gefasst.

Impressionen

ITYX_Messestand_CCW_Berlin (2)
ITYX_Messestand_CCW_Berlin (3)
ITYX_Messestand_CCW_Berlin
ITYX_Messestand_CCW_Berlin (1)

______________________________

Standfläche und Gegebenheiten

Halle 2
Standnr. 2D1-2D3
Kopfstand 4,3mx10m=43m²
Abhängungen nicht möglich

Lageplan

ITyX_Messe_CCW_Lageplan

Grundriss

ITyX_Messe_CCW_Grundriss

Höhenschnitt

ITyX_Messe_CCW_Höhenschnitt
vergleichbare Projekte