ThyssenKrupp Industrial Solutions

Messe: Achema, Frankfurt

Fläche: 338qm

Die Fusion von drei Unternehmensgruppen zu ThyssenKrupp Industrial Solutions sollte sich erstmals auf der Leitmesse der Prozessindustrie in Frankfurt präsentieren. Besonders die Verbindung zwischen Technologie und Fortschritt sollte hierbei im Fokus stehen. Das Konzept war gespickt mit vielen feinen Details, die alle zusammen einen schlüssigen Gesamtauftritt ergaben.

Besonderes Augenmerk lag auf den angedeuteten Förderbändern, welche sich symbolisch über den Messestand schlängelten. Innovativ zeigte sich das Unternehmen mit einem 200 Zoll Touch-Display, mit dem der Kunde auf Knopfdruck einen Gruß aus allen Standorten der Welt erhalten konnte.

Gewinner des
GERMAN DESIGN AWARD 2016

design award
vergleichbare Projekte